Tickets kaufen Besuch planen

Höhepunkte der Sammlung

9000 +

Cannabis-Artefakte

Zwei Standorte

Vom Anbau bis zum Konsum, von alten Ritualen bis zur modernen Medizin: In der weltweit größten Museumssammlung rund um die Cannabispflanze ist jeder kulturelle Aspekt vertreten.

Ticket kaufen

Anticannabis-Lobby

Eine Reihe von Anti-Marihuana-Propagandafilmen und Büchern, die in den 1930er Jahren veröffentlicht wurden, trugen zur Hysterie über Cannabis bei.

icon Weiterlesen

Hanf für die Schifffahrt

Denn keine andere Naturfaser kann den gewaltigen Kräften des offenen Meeres und den ständigen Angriffen des Salzwassers besser standhalten.

icon Weiterlesen

Goldene Zeitalter des medizinischen Cannabis

Die hundert Jahre zwischen 1837 und 1937 sind als das Goldene Zeitalter des medizinischen Cannabis bekannt.

icon Weiterlesen

Historische Hanfkultur

Cannabis war (und ist) für viele Menschen eine heilige Pflanze und wurde historisch in vielen Kulturen in religiösen Zeremonien verwendet.

icon Weiterlesen

Cannabis-Gegenkultur

Die verbotene Cannabispflanze wurde zum Symbol der Gegenkultur der 1960er Jahre.

icon Weiterlesen

Cannabis Sativa L.

Cannabis Sativa wurde erstmals 1753 vom Botaniker Linnaeus klassifiziert. 1783 identifizierte der Biologe Lamarck eine zweite Art: Cannabis Indica.

icon Weiterlesen

Anbau des Hanfs

Industriehanf gehört zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt und aus Hanf wurden bereits Tausende verschiedene Produkte hergestellt.

icon Weiterlesen

Nachhaltige Hanfprodukte

Hanf ist der Schlüssel zu einer nachhaltigen Zukunft. Der aus Hanf gewonnene Kunststoff ist leicht, langlebig und biologisch abbaubar.

icon Weiterlesen

Geschichte des Rauchens

Das Museum hat eine große Sammlung spezieller Gemälde, Stiche, Zeichnungen und Fotos mit rauchenden Menschen: Männer und Frauen, von Zwanzigern bis Achtzigern, aus allen Schichten der Bevölkerung.

icon Weiterlesen

Haschisch herstellen

Einige Hasch-Produktionsmethoden sind Jahrtausende alt und wurden von Generation zu Generation weitergegeben.

icon Weiterlesen

Alte Meister

Die Museumskollektion umfasst Werke von so berühmten Malern des 17. Jahrhunderts, wie Adriaen Brouwer, Hendrick Sorgh und David Teniers dem Jüngeren.

icon Weiterlesen

Nach fast 50 Jahren, in denen Ben Dronkers Artefakte aus der Cannabiskultur sammelte, ist die Sammlung des Hash Marihuana & Hemp Museum auf 9000 Artefakte angewachsen. Vom Anbau bis zum Konsum, vom alten Ritual bis zur modernen Medizin ist jeder Aspekt des Cannabis in der globalen Gesellschaft in irgendeiner Weise vertreten.

In unseren Museen in Amsterdam und Barcelona erwarten Sie Gemälde von Zeitgenossen von Rembrandt, antike Hanfwerkzeuge, botanische Drucke, Fotos von der Haschischherstellung in verschiedenen Kulturen, Pfeifen aus der ganzen Welt, medizinische Cannabisflaschen aus dem 19. Jahrhundert, alte und moderne Hanftextilien, Utensilien der Popkultur, Biokunststoff aus Hanffasern und vieles mehr. Der enorme Umfang der Sammlung wird Sie überraschen. Versprochen!

Tragen Sie zu unserer Sammlung bei

Der einzigartige Status des Museums als Informationsschatzkammer hat zu großzügigen Leihgaben und Spenden von Forschern und Cannabis-Liebhabern aus der ganzen Welt geführt. Falls auch Sie zu unserer Sammlung beitragen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Informiert bleiben

Newsletter des Museums

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf der Höhe.