Industrieller Hanf

Hanf für industrielle Zwecke oder schlicht und einfach Hanf: So werden normalerweise die fasererzeugenden Cannabissorten bezeichnet, die weniger als 0.3% THC enthalten und daher beim Rauchen oder bei der Einnahme keinen psychotropen Effekt haben – es sei denn, man kann mehrere Tonnen an Buds gleichzeitig aufnehmen - obwohl es sich botanisch um ein und dieselbe Pflanze handelt: Cannabis Sativa L.

Hanf wird wegen seiner Fasern und seiner Samen in großem Umfang in mehr als dreißig Ländern weltweit, einschließlich der Niederlande, Frankreich, Deutschland, Russland, Chile, China und Nordkorea angebaut. Beides bietet zahllose praktische Anwendungsmöglichkeiten. Außerdem verfügen Hanfsamen über einen äußerst hohen Nährwert.

HempFlax

Industriell genutzter Hanf nimmt in unseren Museen in Amsterdam und Barcelona einen Sonderplatz ein. Unser Schwesterunternehmen HempFlax baut industriellen Hanf in den Niederlanden an und bietet erschwingliche, moderne und natürliche Hanfartikel im Interesse einer nachhaltigen Zukunft. Viele dieser Artikel, wie zum Beispiel Hanföl, Tierstreu und Yogamatten, sind in unseren Museen ausgestellt. Industriehanf ist eine der ältesten Pflanzen der Erde. In den Museen kann der Besucher sich anschauen, wie die Pflanze verarbeitet wurde und welch unschätzbare Ressource es für die Papierindustrie, Schifffahrt und Textilproduktion war.

Facettenreich

Die wohl interessanteste Tatsache über industriell genutzten Hanf — vor allem wenn er mit Bäumen oder anderen Fasergewächsen verglichen wird — ist seine verblüffende Vielseitigkeit. So lässt sich aus Hanfsamen-Öl Kraftstoff gewinnen oder es liefert den Grundstoff für Kosmetikartikel, Farben, Kunststoffe, Schmiermittel und Lacke. Hanffaser- Stoff kann unglaublich haltbar und extrem fest sein – wahrscheinlich handelt es sich um die einzige textile Naturfaser, die für die großen Hauptsegel alter Segelschiffe strapazierfähig genug war. Zeitgenössische Autohersteller wie Mercedes, BMW und Bugatti nutzen Hanfkunststoff in ihren Spitzenmodellen. Keine andere Pflanze ist derart praktisch und facettenreich. 

Share: 
Facebook icon
Twitter icon
Pinterest icon